Femmes-Tische St.Gallen-Appenzell - Caritas St.Gallen-Appenzell

Willkommen auf der Homepage von Femmes-Tische St.Gallen-Appenzell - Caritas St.Gallen-Appenzell.
Femmes-Tische - Diskussionsrunden in der Muttersprache Femmes-Tische ist ein lizenziertes nationales Präventions- und Gesundheitsförderungsprogramm, das seit 1996 in verschiedensten Regionen der Schweiz und in St.Gallen seit 2008 erfolgreich umgesetzt wird. Femmes-Tische ist ein niederschwelliges Bildungsangebot für Frauen mit Migrationshintergrund. Die Gesprächsrunden finden in der jeweiligen Muttersprache und zu Themen der Erziehung, Gesundheit und Integration statt. Mangelnde Sprachkenntnisse sind eine grosse Hürde bei der Integration. Beim Angebot von Femmes-Tische gibt es keine Sprachbarrieren. In themenspezifischen Gesprächsrunden in privatem Rahmen vermitteln Moderatorinnen den Teilnehmerinnen wichtige Informationen in ihrer Muttersprache und geben Wissen und Erfahrungen weiter.
Adresse
Langgasse 13, 9008 St.Gallen
Kontakt
Bernadete Moosmann

Telefon: 071 577 50 37
E-Mail: b.moosmann@caritas-stgallen.ch
powered by anthrazit